• Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Instagram Social Icon

​© 2019 Amadeus Danesitz/Alexander Wulkow. Erstellt mit Wix.com.

Oranjegekte“: Im Zeichen von Orange

06.04.2018

Am 27. April flippen die Niederländer traditionell völlig aus, denn dann wird zum Geburtstag von König Willem-Alexander eine der größten Geburtstagspartys der Welt gefeiert.

 

Der niederländischen Monarchie zu Ehren zelebrieren die Niederländer die „Oranjegekte", sozusagen den „Wahnsinn in Orange“: Sogar Haustiere werden in Orange gekleidet und jeder Niederländer gibt im Schnitt 26 Euro für orangefarbene Kleidung und Accessoires aus.
 

 

Auch in München kann man in diesem Jahr den King’s Day feiern und mit orangefarbenen Cocktails anstoßen – und zwar in der Zephyr Bar und der Patolli Bar. Die holländische Traditionsmarke Rutte Gin hat die Aktion initiiert und außerdem zu Ehren des Königstags einen besonderen orangefarbenen Cocktail kreiert, den "Royal Dutch Negroni“, den es auch als Limited Edition zu kaufen gibt.

In der historischen Stadt Dordrecht, der ältesten Stadt Hollands und Heimat der Rutte Gins und Genevers, wird der Geburtstag ausgiebig in den Straßen, Restaurants und Bars gefeiert. Am liebsten mit orangefarbenen Drinks, denn diese sind äußerst beliebt am Königstag!

 

Rutte feiert den Königstag seit seiner Einführung: Gründer Simon Rutte, ein stolzer Niederländer, nahm schon am ersten offiziellen Königstag im Jahr 1890 teil. 2015, als König Willem-Alexander am Königstag Dordrecht besuchte, schauten er und Máxima auch in der Rutte Destillerie vorbei. Um diesem Besuch die gebührende Ehre zu erweisen, legte Rutte einen traditionell niederländischen, orangefarbenen Likör neu auf und taufte ihn „The King’s Orange”. Dieser Likör erfreut sich nach wie vor in den Niederlanden großer Beliebtheit. In diesem Jahr, zum 133. Nationalfeiertag, hat Rutte einen ganz besonderen, orangefarbenen Königstag-Cocktail entwickelt: den Royal Dutch Negroni. Zu Ehren der königlichen Familie und inspiriert von der Trikolore der Flagge des Prinzen Wilhelm von Oranien.

 

Rutte Königstag-Cocktail 2018: Der Royal Dutch Negroni

Der Royal Dutch Negroni basiert auf dem köstlich-würzigen Rutte Celery Gin und einem einzigartigen, von der Rutte Destillerie entwickelten Orange Bitter mit Wermut aus den Niederlanden.

 

Rezept: Royal Dutch Negroni

30 ml Rutte Celery Gin 

30 ml Rutte Orange Bitter (alternativ Aperol)

30 ml weißer, süßer Wermut

2 Spritzer Peychaud’s Bitters (Cocktailbitter auf Enzian-Basis)

 

Alle Zutaten auf Eis in ein Tumbler-Glas geben. Wer mag, fügt noch einen Schuss Champagner hinzu. Mit einem Sellerie-Stengel garnieren und servieren.

 

Optional: Mit Rutte Old Simon Genever statt Celery Gin bekommt der Royal Dutch Negroni eine noch niederländischere Note. Mit einer Orangenschalen-Zeste garnieren.

Stichwort:

Please reload

Empfohlene Einträge

Night of the Flights 2019

29.10.2019

1/5
Please reload

Aktuelle Einträge