• Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Instagram Social Icon

​© 2019 Amadeus Danesitz/Alexander Wulkow. Erstellt mit Wix.com.

Gin-Tasting in den eigenen vier Wänden

21.11.2017

Gin ist ja schon seit Jahren im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde. Die hochprozentige Spirituose ist in verschiedensten Ausprägungen und in meist extravaganten Flaschen fester Bestandteil im prall gefüllten Regal hinterm Bartresen. Bei so viel Auswahl kann man dann durchaus mal den Überblick verlieren. Dafür gibt's jetzt die GinCharts vom Münchner Marketing-Experten und Gin-Liebhaber Tobias Buhmann. Damit lässt sich ganz einfach Ordnung in die Spirituosen-Vielfalt bringen und ganz nebenbei kann man auch noch spannende Innovationen entdecken. 

 

Mit der Private Tasting Box funktioniert das ganz besonders gut. Mit diesem Package, das auch ideal als Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk funktioniert, lässt sich nämlich echte Bar-Atmosphäre ins heimische Wohnzimmer zaubern. Man lädt einfach Freunde zu einer professionellen Verköstigung im privaten Rahmen ein und inszeniert dabei ein Gin-Erlebnis, das persönlicher und gleichzeitig auch preiswerter ist als klassische Tastings unter Wildfremden in Cocktailbars. Das Set beinhaltet zehn saisonal wechselnde Premium-Gins à 10 cl von meist kleineren Destillerien und dazu passende Tonic Waters, umgerechnet also etwa 50 kleine Gin Tonics (mit jeweils 2 cl Gin). Das beigelegte Booklet informiert außerdem über die in der Tasting Box enthaltenen Gins und Tonics. 

 

Wer den besonderen Kick sucht, kann gerne auch Blindverkostungen durchführen und die einzelnen Gins für die offiziellen GinCharts bewerten, dadurch also aktiv die aktuellen Top 10-Listen in den unterschiedlichen Kategorien beeinflussen. Freigeschaltete Tipper bekommen mittelfristig als eine Art Treue-Bonus auch bessere Konditionen, können sich also die immer wieder neu zusammengestellten Tasting-Boxen zu vergünstigten Preisen nach Hause schicken lassen. 

 

Die Private Tasting Box gibt's zu einem Preis von 149,50 Euro mit 30 Euro Einkaufsvorteil direkt über die GinCharts-Webseite (www.gincharts.de) oder zu identischen Konditionen auch bei Urban Drinks (www.urban-drinks.de). 

 

 

Hintergrund-Infos zu GinCharts.de: 

 

GinCharts.de ist ein Projekt der Buhmann Marketing GmbH unter der Leitung von Tobias Buhmann, der als früherer Herausgeber des Münchner Nightlife-Magazins „Undercover“ in Szenekreisen immer noch viel Credibility genießt. Als passionierter Gin-Fan hat er mit den GinCharts eine Orientierungshilfe für den zunehmend unübersichtlichen Markt etabliert. Die GinCharts entstehen über die Bewertungen der Tipper-Community, bestehend aus reinen Tippern und Experten. Potentielle Tipper können sich bewerben, wenn sie hohes Interesse an Gin zeigen und als „Ginfluencer“ in ihrem Umfeld auftreten. Zu den Experten zählen handverlesene Pressevertreter, Gin-Blogger und Top-Barkeeper.

Stichwort:

Please reload

Empfohlene Einträge

Night of the Flights 2019

29.10.2019

1/5
Please reload

Aktuelle Einträge