• Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Instagram Social Icon

​© 2019 Amadeus Danesitz/Alexander Wulkow. Erstellt mit Wix.com.

Adriano Paulus zum vierten Mal bayerischer Cocktailmeister

22.03.2016

 

 

Im vergangenen November erläuterte er uns bei unserer Haidhausen-Bartour noch detailliert seine Kreationen des Abends, jetzt darf sich Adriano Paulus von der Bar Negroni bereits zum vierten Mal bayerischer Meister im Cocktailmixen nennen. Der 44-Jährige überzeugte bei dem von der Deutschen Barkeeper-Union ausgerichteten Wettbewerb mit seiner Neuinterpretation eines 30er-Jahre-Klassikers, des Vieux Carré.

Der Cocktail ist nach dem gleichnamigen Viertel in New Orleans benannt. Von Paulus erhielt er den Zusatz „Vingt16“, was für das Jahr 2016 steht. Seine Eigenkreation besteht aus Kentucky Bourbon, Asbach Uralt, rotem Wermut aus Italien, Kräuterlikör, Angostura und Peychaud Bitter. Die Jura bewertete nach den Kriterien Eindruck, Aroma, Geschmack und Innovation, ins Gesamturteil floss aber auch der Auftritt des Barkeepers mit ein, der sich als guter Gastgeber zeigen und seinen Drink angemessen präsentieren musste.

Als bayerischer Champion darf Paulus nun am 12. September zur Deutschen Cocktailmeisterschaft nach Bad Reichenhall fahren und hofft, nach zwei Vizemeisterschaften auf Bundesebene diesmal den Titel abzuräumen und damit 2017 an der WM in Japan teilnehmen zu dürfen. Dazu muss er dem Preisgericht zunächst seinen Siegerdrink Vieux Carré Vingt16 kredenzen. Schafft er es unter die Top Vier, wartet in der zweiten Runde eine besondere Herausforderung: Die Finalisten müssen dann nämlich aus einem Warenkorb, den sie nicht kennen, in kurzer Zeit einen köstlichen Drink mixen.
 

Stichwort:

Please reload

Empfohlene Einträge

Night of the Flights 2019

29.10.2019

1/5
Please reload

Aktuelle Einträge