• Alex Write

Contemporary Bar: zeitgenössisch weiblich

Aktualisiert: März 30


Die Mädels von der Contemporary Bar

Schwabing hat eine neue Bar, in der nur Frauen hinterm Tresen arbeiten: die Contemporary Bar von Mixologin Meike Zimmermann. Für sie und ihren Freund Tom Stock ist nach vielen Monaten Umbaustress ein Traum in Blau mit goldenen und schwarzen Akzenten wahr geworden. Sie verwandelten eine ehemalige Bankfiliale an der Münchner Freiheit in ein familiäres, gemütliches Wohnzimmer für etwa 40 Cocktailfans. Bedient werden diese vom charmanten Damen-Trio Meike Zimmermann, Julia Rahn und Viktoria Ruderer. Besonders ist aber nicht nur das rein weibliche Team, ein Hingucker sind auch die großen Rundbogenfenster, die dank einer schaltbaren Folie mal milchig, mal klarsichtig tiefere Ein- und Ausblicke verwehren oder ermöglichen. Gut gefällt uns auch die zentrale Sitzinsel mit den kleinen Beistelltischchen und der spacige 3-D-Fußboden. Hinter der Treppe und dem Vorhang verbirgt sich noch ein Raum mit Tasting Table, der aber überwiegend für Barkeeper-Seminare und Schulungen genutzt wird. Im Sommer wird‘s aber zusätzlich noch eine kleine Terrasse mit ca. 15 Plätzen geben. Auf der Getränkekarte haben die drei Barfrauen jeweils eine Seite mit ihren Lieblingsdrinks zusammengestellt. Die Palette reicht von Bloody Mary über Old Cuban bis Espresso Martini und ist preislich zwischen 10,50 und 15 Euro angesiedelt. Dazu gibt‘s natürlich noch viele weitere, zeitgenössisch interpretierte Drinks sowie v.a. Champagner und Wein. Wir werden mit unserer nächsten Schwabing-Bartour in der Contemporary Bar vorbeischauen.

Contemporary Bar (Leopoldstr. 71)

Di - Do 18 - 1 Uhr, Fr + Sa 18 - 2 Uhr

48 Ansichten
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Instagram Social Icon

​© 2020 Amadeus Danesitz/Alexander Wulkow. Erstellt mit Wix.com.