• Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Instagram Social Icon

​© 2019 Amadeus Danesitz/Alexander Wulkow. Erstellt mit Wix.com.

Craftbier & mehr

Ja, München ist die Stadt des Biers! Längst sind wieder über 20 Brauereien tätig und brauen köstlichen Hopfensaft in den verschiedensten Varianten. Zählt man noch das Umland hinzu, da versteht es sich von selbst, warum wir auch den Bierbars Platz einräumen.

AMBAR BISTRO

Was für ein Mix! Da verliebt sich ein Neapolitaner ins Bayerische Bier. Macht sich auf Hopfentour durch Bayern. Und landet schließlich auf Giesings Höhen. Dort pflegt Gianluca nun die Hopfenkultur und kredenzt seinen Gästen tolle bayerische Biere (wöchtl. Wechsel). Aus der Küche duftet es heimatlich, sprich die „Cucina Napoletana“ dominiert die Speisekarte.

Tegernseer Landstr. 25, Giesing, Mo-Sa 18-24 Uhr, www.ambar-bistro.de

MEISTERSTÜCK

Plattensammler dürften sich gleich angesprochen fühlen beim rotationsreichen Namen dieser Hotelbar. An Musikzitaten fehlt‘s bei der Einrichtung natürlich auch nicht. Aber auch Fans von alkoholbedingten Umdrehungen sind hier richtig. Das Tresenteam erfindet Cocktail-Oldies neu und gibt ihnen Namen von Songs, die in Münchner Studios aufgenommen wurden.

Weißenburger Str. 16, Haidhausen, Mo-Do 15-22 Uhr, Fr-Sa 11-22 Uhr, www.dasmeisterstueck.de

BUFET

Speziell für Bufet gebraut: das bernsteinfarbene, unpasteurisierte Maxlrainer. Direkt vom Tank, in bestens gekühlte Glaskrüge. Was für ein Biergenuss. Passend dazu: Prager Bierbar-Style, köstliche Würstl sowie genial eingelegter Camembert. Extras: „Live Wurstling“ mit dem Metzger sowie Braumeister-Abende. Finanz-Tipp: nur Cash zählt.

Dachauer Str. 7, Maxvorstadt, Mo-Fr ab 16 Uhr (Küche b. 24 Uhr), Sa ab 18 Uhr (Küche b. 1 Uhr)

www.bufet.de

FRISCHES BIER

Willkommen beim Tilmans. Die kleine Münchner Craftbier-Brauerei hat Heimrecht. Nichts desto trotz werden auch Giesinger Bräu, Isarkindl, Higgins Ale Work, Hoppe Bräu, Yankee & Kraut sowie weitere Hopfensäfte ausgeschenkt. Regelmäßig 14 vom Fass und ca. 30 Flaschenbiere.

Thalkirchner Str. 53, Schlachthofviertel, Mo-Do 17-1 Uhr, Fr-Sa 17-2 Uhr, www.frischesbier-muenchen.de

GEIERWALLY

Der gleichnamige Film ist längst ein Klassiker. Dies gilt auch für diese „Boazn“, sprich Bierstüberl. Federführend: ebenfalls die Tilmans-Crew. Ausgeschenkt werden Flaschenbiere von 17 verschiedenen Brauereien. Verfügt sogar über ein paar „Trottoir-Tische“.

Geyerstr. 17, Glockenbachviertel, Mo-Mi 19-1 Uhr,
Do 19-2 Uhr, Fr-Sa 19-3 Uhr

noch mehr Bier-Bars

RENNSALON

Bier und Musik heißt das Erfolgsrezept des Salon-Teams um Günther Mayr.

Baldestr. 13, Glockenbachviertel, Di-Do 20-1.30 Uhr, Fr-Sa 20-3 Uhr, www.rennsalon.de

STAMMBAR

Gezapft werden Standards wie Augustiner oder Tegernseer, stets selber an der „BeerWall“ mit 12 Hähnen.

Schellingstr. 59, Maxvorstadt, Mo-Sa 17-24 Uhr, stammbar.com

TAP-HOUSE MUNICH

Mit der mobilen Bierwelt als App lässt es sich die reale – 42 Biere vom Fass und 200 Craft-Biere – vorab schon einmal checken.

Rosenheimer Str. 108, Haidhausen, Mo-Do 18-1 Uhr, Fr-Sa 18-2 Uhr